Industrielle Anwendungen

TALOSⓇ FORM

Industrielle Anwendungen

Außergewöhnliche Umformbarkeit

TALOSFORM ist ein fortschrittliches Kupferrohr mit außergewöhnlicher Umformbarkeit. TALOSFORM zeichnet sich durch die Fähigkeit aus, Formen anzunehmen, die ein hohes Maß an Dehnung erfordern. Diese fortschrittliche Umformbarkeit findet Anwendung bei der Herstellung wichtiger HLK-Elemente, wie z. B. Anschlussarmaturen für Heizkessel, Bauteile für Wärmetauscher und andere komplex geformte Einzelteile. Die Verwendung von TALOSFORM ermöglicht eine höhere Produktivität als die von Standardrohren, da weniger Umformungsschritte erforderlich sind, um eine präzise Form zu erzielen. Gleichzeitig haben aus TALOSFORM hergestellte Bauteile eine hervorragende funktionelle Qualität. Die überlegenen Eigenschaften von TALOSFORM werden durch einen streng kontrollierten Produktionsprozess erreicht, der ganz speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. Die hohe Umformbarkeit von TALOSFORM wurde durch Messung des Rohrdehnungsverhaltens gemäß der genormten Prüfmethode EN ISO 8493 bestätigt.

TALOSⓇ FORM Produkteigenschaften

  • Hohe Umformbarkeit und einfache Verarbeitung
  • Perfekt geeignet für HLK-Armaturen und -Bauteile
  • Höhere Produktivität bei geringerer Anzahl an Umformungsschritten
  • Hergestellt aus 100% wiederverwertbarem DHP-Kupfer

Material

Desoxidiertes Kupfer-Phosphor (Cu-DHP) mit einem Mindestkupfergehalt von 99,90% und einem P-Wert zwischen 0,015% und 0,040%.

Technische Daten

EN 12735-2, EN 12449, interne Spezifikation

Lieferform

Leicht geglüht in Spulen (LWC) mit oder ohne zentrale Kartonspule.

Verfügbarkeit

Gewicht der LWC-Spule (kg)115, 150, 200, 460

Masse

Außendurchmesser (mm)4-22
Wandstärke (mm)0,50 – 1,20

Spulengeometrie

Außendurchmesser (mm)max. 1350
Innendurchmesser (mm)610
Höhe (mm)150 – 600